DAS Worldbiker-Fahrrad

Als erstes möchte ich erstmal ein paar Leuten Danken! 🙂

Meinem Vater, von dem ich sein Fahrrad ausgehändigt bekommen habe.

Thomas Castner von  „Gegenwind“ , wir haben schon jetzt sehr von seiner Erfahrung und Know How profitiert.

…und ich Danke allen Leuten, die mich bisher unterstützt haben, sei es mental oder finanziell.

VIELEN DANK!

________________________________________________________________________________

Hier der Eintrag in der Zusammenfassung für die faulen Leser unter euch!:

Das Fahrrad kommt aus dem Hause VSF Fahrradmanufaktur und trägt die Bezeichnung „T400“. Verbaut sind ein neuer Vorbei und Lenker um die perfekte Sitzposition und Armhaltung zu bekommen. Als Sattel werden wir einen Arschwasserabweisenden Ledersattel benutzen und bei Magura Bremsen immer darauf achten, dass Brake Booster verbaut sind. Achja, eine super Rohloff Nabenschaltung ist auch noch verbaut. Das wars ihr faulen! 😀

________________________________________________________________________________

Zum Fahrrad!

Es ist ein schon etwas älteres Modell von VSF Fahrradmanufaktur, das T400.

Wie gewünscht hat es eine Rohloff 14 Gang Nabenschaltung. Was sind die Vorteile dieser Schaltung?

  1. sehr angenehme Gangabstufung
  2. leichtes und intuitives Schalten
  3. geringe Wartung und Pflege notwendig
  4. sehr robust
  5. Gänge auch im Stand schaltbar
  6. 14 „echte“ Gänge
  7. weltweit guter Service von Rohloff

Das nächste wichtige ist der Nabendynamo. Verbaut ist ein SON „Schmidts Original Nabendynamo“, der seine Arbeit sehr zuverlässig abliefert. Vorteile?

  1. Geringer bis kein Widerstand.
  2. Bringt immer Leistung, sobald sich das Rad bewegt
  3. macht keine Geräusche
  4. Bringt mehr Leistung als ein herkömlicher Dynamo
  5. reibt an nichts und macht somit nichts kaputt.

Als Mäntel haben wir die Schwalbe Marathon Plus Tour drauf gezogen. Und hoffen, dass wir mit denen nicht alle 50m den Schlauch wechseln dürfen :D.

Wir haben uns für Griffe mit Hörnchen entschieden, da man dadurch bei langen Strecken mehrere Griffpositionen benutzen kann und somit dem Körper ein bisschen Abwechslung gibt. Den Vorbau haben wir auch verändert. Insgesamt verlängert, das ich eine aufrechtere Sitzposition bekomme.

IMG-20150703-WA0015-300x225 DAS Worldbiker-Fahrrad Bei diesem Bild kann man hinten an der Wand sehr schön die Striche erkennen, die als Hilfe dienen um die richtige Sitzposition zu finden. Auch kann man sehr schön erkenn, ob man einen runden Rücken macht oder ob er gerade ist. Wir haben auch einen neuen Lenker montiert, dieser ist etwas breiter und hat eine andere Kröpfung (gebogener Lenker).

 

Als Gepäckträger haben wir uns für welche der Marke Tubus entschieden, da diese 30 Jahre Garantie auf jegliche Brüche haben! (hinten wird noch ein anderer montiert, dieser ist aber noch nicht geliefert worden ;( )

Nun zum Sattel. WAAAAAAS ein harter, sehr unangenehm aussehender, ungepolsteter Ledersattel? Sind wir Wahnsinnig? 😀 Naja, das wir wahnsinnig sind, wissen glaub ich schon alle die diesen Blog lesen und verfolgen 😀 Doch ein Ledersattel hat sehr viele Vorteile:

  1. Er muss zwar eingefahren werden, doch passt sich nach ca. 1000 km dem Gesäß perfekt an! Man hat also einen perfekt angepassten Sattel!
  2. Wird nicht so schnell heiß, die, die einen Gelsattel schonmal in der Hitze stehen hatten, wissen wovon ich rede 😉
  3. Der Sattel „atmet“. Das „Arschwasser“ wird besser abgeleitet als bei anderen Sätteln.
  4. Diesen kann man nicht wirklich aufschlitzen, falls man doch irgendwie mal mit etwas scharfen daran hängen bleibt, einen anderen Sattel könnte man nur in die Tonne kippen oder aber mit Panzertape wieder „reparieren“.

Als Bremsen dienen uns Hydraulische Magura Bremsen. Wartungsarm und sehr kraftvoll!    PS: Immer darauf achten, dass „Brake Booster“ verbaut sind, ich habe sie nachträglich verbaut und vorne hatte sich schon der Befestigungsstift ein wenig verbogen! Außerdem benötigt man weniger Kraft in den Fingern für eine bessere Bremsleistung.

Natürlich gibt es noch viel mehr an meinem Fahrrad, doch wenn ich über alles Berichten würde, hätte keiner mehr Lust meinen Blog zu lesen 😀

Haut Rein!

Lass deine Meinung hier!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.